TÖPFERGESELLSCHAFT · SOLOTHURN


Liste aller Töpfervorträge

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 
Zurück zur Suche

Seite 30, Treffer 1161 - 1200 von 1523
Verzeichnis-Nr.: 1169
13. November 1963. Dr. Albrecht Citron, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Schriften im alten Iran.
Verzeichnis-Nr.: 1170
4. Dezember 1963. Dr. Fritz Spieler, Arzt, Solothurn. Das Fürsorgewesen in der Schweiz.
Verzeichnis-Nr.: 1171
11. Dezember 1963. Urs Jäggi, Soziologe und Schriftsteller, Bern/Solothurn. Vorlesung neuer Prosa.
Verzeichnis-Nr.: 1172
15. Januar 1964. Dr. Heinrich Suso Braun, Kapuzinerpater, Innsbruck. Zum Gespräch zwischen den Konfessionen.
Verzeichnis-Nr.: 1173
29. Januar 1964. Ernst Hess, Kantonal-Schulinspektor, Solothurn. Erziehung und Menschenbild.
Verzeichnis-Nr.: 1174
19. Februar 1964. André Kamber, Lehrer, Solothurn. Heutige Pflege der bildenden Kunst. Möglichkeiten und Erwartungen.
Verzeichnis-Nr.: 1175
26. Februar 1964. Dr. Gian Andri Bezzola, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Sprache und Kultur der Rätoromanen.
Verzeichnis-Nr.: 1176
4. März 1964. Dr. Gustav Pichler, Hofrat, Salzburg. Charles Sealsfield - der Einsiedler von Solothurn (zum 100. Todestag von Charles Sealsfield alias Karl Postl am 26. Mai 1964).
Verzeichnis-Nr.: 1177
21. Oktober 1964. Dr. Hans Ehinger, Musikkritiker, Basel. Missa solemnis - Ludwig van Beethovens grosses Chorwerk (mit Beispielen).
Verzeichnis-Nr.: 1178
28. Oktober 1964. Dr. Max Widli, Professor, Zürich. Shakespeare nach 400 Jahren.
Verzeichnis-Nr.: 1179
4. November 1964. Chlaus Peter, Stadtbaumeister, Solothurn. Stockholm - Beispiel einer modernen Stadtplanung (mit Lichtbildern).
Verzeichnis-Nr.: 1180
18. November 1964. Dr. Arnold Gehlen, Professor, Aachen. Die Rückwirkungen der Technik auf den Menschen.
Verzeichnis-Nr.: 1181
25. November 1964. Dr. Arnold Thalmann, Arzt, Solothurn. Modernes Menschenbild und ärztliche Kunst.
Verzeichnis-Nr.: 1182
20. Januar 1965. Bernhard Enz und Rosalinde Renn, Mitglieder des Stadttheaters, St. Gallen. Rezitationsabend; Prosa, Gedichte und Szenen von Georg Büchner, Frank Wedekind und Bert Brecht.
Verzeichnis-Nr.: 1183
27. Januar 1965. Dr. Kurt Müller, Direktor, Solothurn. Der Mensch in der heutigen Industriegesellschaft.
Verzeichnis-Nr.: 1184
10. Februar 1965. Albrecht Goes, Schriftsteller, Stuttgart. Vorlesung.
Verzeichnis-Nr.: 1185
17. Februar 1965. Dr. Robert Flury, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Die deutsche Rechtschreibung - geschichtliche und grundsätzliche Aspekte einer Streitfrage.
Verzeichnis-Nr.: 1186
20. Oktober 1965. Dr. Irma Tschudi, Privatdozentin, Basel. Der Mensch und die Arznei.
Verzeichnis-Nr.: 1187
27. Oktober 1965. Dr. Dieter Stoverock, Professor, Berlin. Grundzüge des modernen Balletts aufgrund des Hamlet-Balletts von Boris Blacher (mit Lichtbildern und Musikbeispielen).
Verzeichnis-Nr.: 1188
10. November 1965. Dr. Rolf Max KuIly; Manfred Schwarz, Germanist und Schriftsteller; Schrifsteller, Basel; Männedorf. Lesungen aus eigenen Werken.
Verzeichnis-Nr.: 1189
17. November 1965. Dr. Olof Gigon, Professor, Bern. Sinn und Unsinn des Humanismus.
Verzeichnis-Nr.: 1190
24. November 1965. Dr. Paul Honold, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Der englische Roman von James Joyce bis Graham Greene.
Verzeichnis-Nr.: 1191
1. Dezember 1965. Dr. Max Geiger, Professor, Basel. Gott und die Welt in der Sicht Teilhard de Chardins.
Verzeichnis-Nr.: 1192
19. Januar 1966. Peter Bamm (alias Dr. Curt Emmerich), Arzt und Schriftsteller, Baden-Baden/Zollikon. Aus eigenen Werken.
Verzeichnis-Nr.: 1193
26. Januar 1966. Dr. Franz Meyer-Chagall, Direktor des Kunstmuseums, Basel. Der Kubismus und seine Theorie (mit Lichtbildern).
Verzeichnis-Nr.: 1194
9. Februar 1966. Paul Lüthy, Fürsprech, Solothurn. Der Intellektuelle und die Politik.
Verzeichnis-Nr.: 1195
2. März 1966. Franz Füeg, Architekt, Solothurn. Planen und Bauen für eine unbekannte Zukunft.
Verzeichnis-Nr.: 1196
9. November 1966. Willi Ritschard, Regierungsrat, Luterbach. Die Zukunftsaufgaben unseres Kantons.
Verzeichnis-Nr.: 1197
16. November 1966. Kurt Marti, Pfarrer und Schriftsteller, Bern. Lesung.
Verzeichnis-Nr.: 1198
23. November 1966. Dr. Hans Nachtsneim, Direktor des Instituts für molekulare Genetik, Berlin. Uebervölkerungsgefahr - Weltproblem Nr. 1.
Verzeichnis-Nr.: 1199
30. November 1966. Otto Wyss, Kantonsschullehrer, Solothurn. Beiträge zur ästhetischen Erziehung der Jugend.
Verzeichnis-Nr.: 1200
7. Dezember 1966. Dr. Raymond Lauener, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Hommage à Robert Walser. A l'occasion du 10e anniversaire de sa mort.
Verzeichnis-Nr.: 1201
18. Januar 1967. Dr. Werner Schmalenbach, Direktor der Kunstsammlungen Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf. Wie macht man heute ein Museum?.
Verzeichnis-Nr.: 1202
25. Januar 1967. Dr. Bernhard Böschenstein, Professor, Genf. Die Dunkelheit im modernen deutschen Gedicht.
Verzeichnis-Nr.: 1203
15. Februar 1967. Martin Walser, Schriftsteller, Friedrichshafen. Lesung.
Verzeichnis-Nr.: 1204
1. März 1967. Dr. Urs Reinhart, Arzt, Solothurn. Filmsprache.
Verzeichnis-Nr.: 1205
25. Oktober 1967. Adele Tatarinoff, Kustodin des Kosciuszko-Museums, Solothurn. Tadeusz Kosciuszko in der Literatur.
Verzeichnis-Nr.: 1206
8. November 1967. Richard Flury, Musiklehrer und Komponist, Solothurn. Würdigung des Solothurner Komponisten Edmund Wyss zu dessen 100. Geburtstag (Unter Mitwirkung von Marguerite Ritter-Lochbrunner, Sopran; Hans Meister, Bariton; Urs und Rita Flury, Violinen; Richard Flury, Viola; Jost Meier, Violoncello; Werner Giger, Piano).
Verzeichnis-Nr.: 1207
15. November 1967. Dr. Willy Tappolet, Professor, Genf. Israel im Spiegel der Volksmusik (Unter Mitwirkung von Ursula Buckel, Sopran; und Marthe Tappolet, Piano).
Verzeichnis-Nr.: 1208
29. November 1967. Dr. Alex Rohr, Psychologe, Solothurn. Neuere Entwicklungen auf dem Gebiet der Test-Psychologie.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 
Seite 30, Treffer 1161 - 1200 von 1523
Zum Seitenanfang