TÖPFERGESELLSCHAFT · SOLOTHURN


Liste aller Töpfervorträge

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 
Zurück zur Suche

Seite 6, Treffer 201 - 240 von 1523
Verzeichnis-Nr.: 208
3. März 1880. Friedrich Rötheli, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Ueber den Mond und seinen Einfluss auf die Erde.
Verzeichnis-Nr.: 209
10. März 1880. Louis Glutz-Hartmann, Stadtbibliothekar, Solothurn. Franz Guilliman von Romont, der solothurnische Schulprovisor und Historiker.
Verzeichnis-Nr.: 210
17. November 1880. Alfred Hartmann, Schriftsteller, Solothurn. Zur Erinnerung an den solothurnischen Dichter Franz Krutter.
Verzeichnis-Nr.: 211
24. November 1880. Walther Vigier, Kunstmaler, Subingen. Blüte und Untergang von Pompeji.
Verzeichnis-Nr.: 212
1. Dezember 1880. Walther von Arx, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Eine theatralische Aufführung im 15. Jahrhundert.
Verzeichnis-Nr.: 213
15. Dezember 1880. Emil Zetter-Scherrer, Solothurn. Der Farbenzauber des Steinkohlenteers.
Verzeichnis-Nr.: 214
22. Dezember 1880. Josef Eggenschwiler, Dompropst, Solothurn. Die historischen Quellen des Christentums.
Verzeichnis-Nr.: 215
29. Dezember 1880. Dr. Viktor Wietlisbach, Elektrotechniker, Bern. Ueber die physikalischen Grundlagen der Musik.
Verzeichnis-Nr.: 216
5. Januar 1881. Martin Gisi, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Das französische Theater und Victor Hugo.
Verzeichnis-Nr.: 217
12. Januar 1881. Dr. Ferdinand Schubiger, Arzt, Solothurn. Die Luft als Krankheitsursache.
Verzeichnis-Nr.: 218
19. Januar 1881. Jakob Amiet, Fürsprech, Solothurn. Die Sündflut nach den verschiedenen Sagen des Altertums.
Verzeichnis-Nr.: 219
26. Januar 1881. Augustin Fluri, Seminarlehrer, Solothurn. Die Elektrizität im Dienste des Lebens.
Verzeichnis-Nr.: 220
9. Februar 1881. Dr. Viktor Kaiser, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Michelangelo's Jonas.
Verzeichnis-Nr.: 221
16. Februar 1881. Dr. Franz Vinzenz Lang, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Ein Blatt aus der Urgeschichte des Jura.
Verzeichnis-Nr.: 222
7. Dezember 1881. Johann Tschui, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Die Jahresfeste bei den Germanen und verwandten Völkern.
Verzeichnis-Nr.: 223
14. Dezember 1881. Bernhard Wyss, Lehrer, Solothurn. Ueber Fritz Reuter und seine plattdeutschen Dichtungen.
Verzeichnis-Nr.: 224
21. Dezember 1881. Josef Ignaz Amiet, Staatsschreiber, Solothurn. Solothurn im Bunde der Eidgenossen.
Verzeichnis-Nr.: 225
28. Dezember 1881. Dr. Johann Kaufmann, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Einiges aus der Sprachwissenschaft.
Verzeichnis-Nr.: 226
4. Januar 1882. Peter Gunzinger, Seminardirektor, Solothurn. Friedrich Fröbel, der Begründer der Kindergärten.
Verzeichnis-Nr.: 227
11. Januar 1882. Jakob Amiet, Fürsprech, Solothurn. Andreas Morellius aus Bern. Ein Lebensbild aus der Zeit der Hugenottenverfolgung und der Bastille.
Verzeichnis-Nr.: 228
18. Januar 1882. Alois Ackermann, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Die Entwicklung und das Schaffen des menschlichen Geistes im Lichte der Sprachwissenschaft.
Verzeichnis-Nr.: 229
25. Januar 1882. Dr. August Kottmann, Spitalarzt, Solothurn. Ueber die Arzneimittel.
Verzeichnis-Nr.: 230
8. Februar 1882. Friedrich Rötheli, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Die Kometen.
Verzeichnis-Nr.: 231
15. Februar 1882. Dr. Ernst von Sury, Arzt, Basel. Das menschliche Nervensystem.
Verzeichnis-Nr.: 232
1. März 1882. Dr. Viktor Kaiser, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Michelangelo's Sistina und Rafaels Segnatura.
Verzeichnis-Nr.: 233
8. März 1882. Dr. Konstantin Kaufmann, Arzt, Zürich. Ueber Erblichkeit und Vererbung der Krankheiten.
Verzeichnis-Nr.: 234
15. März 1882. Louis Glutz-Hartmann, Stadtbibliothekar, Solothurn. Der Conseiller honoraire oder «Die Harten und die Linden» in Solothurn. Ein Genrebild aus dem politischen Leben des 18. Jahrhunderts.
Verzeichnis-Nr.: 235
8. November 1882. Josef Ignaz Amiet, Staatsschreiber, Solothurn. Die Mord nacht in Solothurn.
Verzeichnis-Nr.: 236
13. Dezember 1882. Alphons Alle mann, Fürsprech, Solothurn. Ueber die guten und bösen Zeiten.
Verzeichnis-Nr.: 237
20. Dezember 1882. Dr. Josef Ackermann, Direktor Rosegg, Solothurn. Ueber Geisteskrankheiten und ihre Ursachen.
Verzeichnis-Nr.: 238
27. Dezember 1882. Ferdinand von Arx, Seminarlehrer, Solothurn. Ueber die Zeit der Meditation mit besonderer Berücksichtigung des Kantons Solothurn.
Verzeichnis-Nr.: 239
3. Januar 1883. Benedikt Huber, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Die Zigeuner, ihre Wanderungen und Lebensweise.
Verzeichnis-Nr.: 240
10. Januar 1883. Jakob Amiet, Fürsprech, Solothurn. Sage und Dichtung über die Entstehung der drei Schwesterstädte Solothurn, Trier und Zürich.
Verzeichnis-Nr.: 241
17. Januar 1883. Dr. Karl Baur, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Ueber die strahlende Materie.
Verzeichnis-Nr.: 242
24. Januar 1883. Heinrich Tanner, Pfarrer, Langenbruck. Ueber den schweizerischen Volksschriftsteller Jeremias Gotthelf.
Verzeichnis-Nr.: 243
31. Januar 1883. Dr. Georg Mehlem, Arzt, Bex. Ueber den gegenwärtigen Standpunkt der Medizin.
Verzeichnis-Nr.: 244
14. Februar 1883. Dr. Jakob Nüesch, Professor, Schaffhausen. Ueber die leuchtenden Bakterien.
Verzeichnis-Nr.: 245
21. Februar 1883. Karl Serwert, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Calderon und seine Stellung zur deutschen Literatur.
Verzeichnis-Nr.: 246
28. Februar 1883. Dr. Ernst von Sury, Arzt, Basel. Ueber die Krankheiten des menschlichen Nervensystems.
Verzeichnis-Nr.: 247
7. März 1883. Walther von Arx, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Goethe in der Schweiz.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 
Seite 6, Treffer 201 - 240 von 1523
Zum Seitenanfang