TÖPFERGESELLSCHAFT · SOLOTHURN


Liste aller Töpfervorträge

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 
Zurück zur Suche

Seite 3, Treffer 81 - 120 von 1523
Verzeichnis-Nr.: 86
1863/64. Friedrich Fiala, Seminardirektor, Solothurn. Wie man vor 1000 Jahren unter Karl dem Grossen Schule gehalten hat.
Verzeichnis-Nr.: 87
11. Februar 1864. Dr. Karl Völkel, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Anteil von Wasser und Luft am organischen Leben.
Verzeichnis-Nr.: 88
23. Februar 1864. Wilhelm Vigier, Landammann, Solothurn. Polens Freiheitskämpfe und Koscziusko.
Verzeichnis-Nr.: 89
1. März 1864 (?). Peter Dietschi, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Sokrates und seine Zeit.
Verzeichnis-Nr.: 90
8. März 1864 (?). Gottfried Gisiger, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Die alten Hebräer, Land und Volk, Kultur und Sitten.
Verzeichnis-Nr.: 91
29. März 1864. Karl Ludwig von Haller, Privatier, Solothurn. Ein Besuch in Konstantinopel.
Verzeichnis-Nr.: 92
20. Mai 1864. Werner Munzinger, Massaua (Afrika). Ueber Abessinien, Anschauungen und Erlebnisse.
Verzeichnis-Nr.: 93
23. November 1864. Dr. Graf Theodor von Scherrer-Boccard, Privatier, Solothurn. Das römisch-deutsche Reich, seine Verfassung und sein Verhältnis zur Schweiz.
Verzeichnis-Nr.: 94
30. November 1864. Dr. Adolf Tobler, Professor, Berlin. Das Dichten und Treiben der provençalischen Minnesänger und der Troubadour Gaucelin Faidit.
Verzeichnis-Nr.: 95
7. Dezember 1864. Andreas Kündig, Major, Solothurn. Die Erde und ihre Gradeinteilung.
Verzeichnis-Nr.: 96
14. Dezember 1864. Gottfried Ludwig, Pfarrer, Diessbach. Ein Besuch in Bethlehem.
Verzeichnis-Nr.: 97
21. Dezember 1864. Urs Vigier, Gerichtspräsident, Solothurn. Die rechtliche Stellung der Frauen nach den verschiedenen Sitten und Gesetzgebungen und ihr Einfluss auf die Geschicke der Völker.
Verzeichnis-Nr.: 98
28. Dezember 1864. Dr. Karl Ziegler, Arzt, Solothurn. Die Genuss- und die Berauschungsmittel.
Verzeichnis-Nr.: 99
4. Januar 1865. Jakob Amiet, Fürsprech, Solothurn. Chevalier Viktor von Gibelin, der letzte Offizier der Schweizergarde Ludwigs XVI. und der 10. August 1792.
Verzeichnis-Nr.: 100
11. Januar 1865. Eduard Desor*), Professor, Neuenburg. Die Sahara und ihre Dattelpflanzungen.
Verzeichnis-Nr.: 101
18. Januar 1865. Josef Eggenschwiler, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Der Charakter des hl. Augustin.
Verzeichnis-Nr.: 102
25. Januar 1865. Johann Moritz Egloff, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Der achäische Bund unter Aratos und Philopoimen.
Verzeichnis-Nr.: 103
1. Februar 1865. Wilhelm Vigier, Landammann, Solothurn. Leben und Ende des Landammanns Suter von Zug, Der Kampf der Harten und der Linden.
Verzeichnis-Nr.: 104
8. Februar 1865 (?). Josef Ignaz Amiet, Staatsschreiber, Solothurn. Archivalische Forschungen über Herzog Ulrich von Würtemberg und seine Beziehungen zu den Schweizerkantonen.
Verzeichnis-Nr.: 105
15. Februar 1865. Karl Ludwig von Haller, Verwaltungsrat, Solothurn. Alexandrien, Kairo und auf dem Ball des Vizekönigs von Aegypten.
Verzeichnis-Nr.: 106
22. Februar 1865. Bernhard Hammer, Oberst, Solothurn. Die Bedeutung des nordamerikanischen Bürgerkrieges in politischer und militärischer Hinsicht.
Verzeichnis-Nr.: 107
2. März 1865. Albert Brosi, Fürsprech, Solothurn. Die Femgerichte in der Phantasie und in der geschichtlichen Wirklichkeit.
Verzeichnis-Nr.: 108
8. März 1865. Dr. Simon Kaiser, Bankdirektor, Solothurn. Mme Roland de la Platière, ein Frauenbild aus der französischen Revolution.
Verzeichnis-Nr.: 109
22. März 1865. Leo Krutter, Chemiker, Solothurn. Ueberblick der Geschichte der Alchemie.
Verzeichnis-Nr.: 110
29. März 1865. Georg Schlatter, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Charles Sealsfield's Werke und Bedeutung für die deutsche Literatur.
Verzeichnis-Nr.: 111
1864/65. Dr. Heinrich Cramer, Direktor, Solothurn. Der Kreislauf des Blutes.
Verzeichnis-Nr.: 112
8. November 1865. Alfred Hartmann, Schriftsteller, Solothurn. Zur Ehrenrettung einer verrufenen Zeit, der schweizerischen Restaurationsperiode.
Verzeichnis-Nr.: 113
15. November 1865. Friedrich Hemmann, Pfarrer, Solothurn. Ein Stück akademischen Lebens.
Verzeichnis-Nr.: 114
25. November 1865. Otto Möllinger, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Die Sündflut in der Vergangenheit und Zukunft.
Verzeichnis-Nr.: 115
29. November 1865. Friedrich Fiala, Seminardirektor, Solothurn. Königin Agnes und Gertrud von Wart.
Verzeichnis-Nr.: 116
7. Dezember 1865. Erwin Kaiser, Ingenieur, Gerlafingen. Wesen, Entstehung und Gewinnung der Steinkohlen.
Verzeichnis-Nr.: 117
14. Dezember 1865. Jakob Amiet, Fürsprech, Solothurn. Kaiser Justinian, Kaiserin Theodora und ihr Hof, ein Sittenbild aus dem 6. Jahrhundert.
Verzeichnis-Nr.: 118
21. Dezember 1865. Gottfried Gisiger, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Die Geschichte der Stadt Jerusalem.
Verzeichnis-Nr.: 119
27. Dezember 1865. Dr. Karl Ziegler, Arzt, Solothurn. Die Gifte und ihre Wirkung.
Verzeichnis-Nr.: 120
3. Januar 1866. Dr. Simon Kaiser, Bankdirektor, Solothurn. Die Entwicklung der schweizerischen Verfassungen im 19. Jahrhundert.
Verzeichnis-Nr.: 121
10. Januar 1866. Leo Krutter, Chemiker, Solothurn. Der Kampf ums Dasein im Reiche der Natur.
Verzeichnis-Nr.: 122
17. Januar 1866. Louis Glutz-Hartmann, Stadtbibliothekar, Solothurn. Quintus Horatius Flaccus, Leben, Charakter und lyrische Gedichte.
Verzeichnis-Nr.: 123
26. Januar 1866. Walther Munzinger, Professor, Bern. Drei bernische Rechtslehrer: K. L. von Haller, Samuel Schnell und Wilhelm Schnell.
Verzeichnis-Nr.: 124
31. Januar 1866. Karl Ludwig von Haller, Verwaltungsrat, Solothurn. Ein Tag in Jerusalem.
Verzeichnis-Nr.: 125
7. Februar 1866. Peter Dietschi, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Homer, oder das griechische Nationalepos.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 
Seite 3, Treffer 81 - 120 von 1523
Zum Seitenanfang