TÖPFERGESELLSCHAFT · SOLOTHURN


Liste aller Töpfervorträge

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 
Zurück zur Suche

Seite 23, Treffer 881 - 920 von 1523
Verzeichnis-Nr.: 889
11. November 1936. Dr. Gian Caduff, Kantonsbibliothekar, Chur. Vom Volkstum der Rätoromanen (mit Lichtbildern).
Verzeichnis-Nr.: 890
25. November 1936. Ernst Glaser, Schriftsteller, Zürich. Aus eigenen Dichtungen.
Verzeichnis-Nr.: 891
2. Dezember 1936. Dr. Johannes Jegerlehner, Schriftsteller, Grindelwald. Aus eigenen Dichtungen.
Verzeichnis-Nr.: 892
9. Dezember 1936. Erich Schmid, Pfarrer, Solothurn. Johann Sebastian Bach.
Verzeichnis-Nr.: 893
16. Dezember 1936. Dr. Linus Birchler, Kunsthistoriker, Zürich. Parthenon, Pantheon, Hagia Sophia (mit Lichtbildern).
Verzeichnis-Nr.: 894
6. Januar 1937. Alfred Roth, Architekt, Zürich. Die geistigen Grundlagen der heutigen Architektur (mit Lichtbildern).
Verzeichnis-Nr.: 895
13. Januar 1937. Fritz Moning, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Arbeitsschule und physikalisches Denken.
Verzeichnis-Nr.: 896
20. Januar 1937. Dr. Hermann Maetzler, Bundesbeamter, Bern. Die Zeitstile der Musik. Mit Erläuterungen am Flügel durch Helene Meister, Pianistin.
Verzeichnis-Nr.: 897
27. Januar 1937. Dr. Gonzague de Reynold, Professor, Cressier FR. Le fédéralisme. Qu'est-ce que le fédéralisme? Qu'est-ce que le fédéralisme suisse? Que peut-il être pour nous dans les temps nouveaux?.
Verzeichnis-Nr.: 898
10. November 1937. Dr. Gottfried Wälchli, Professor, Olten. Mit Frank Buchser von Spanien in das Innere Marokkos (mit Lichtbildern).
Verzeichnis-Nr.: 899
17. November 1937. Hans Leicht, Konzertsänger, Solothurn. Geschichte des Liedes im Ueberblick.
Verzeichnis-Nr.: 900
1. Dezember 1937. Dr. Wilhelm Meile, Direktor der Mustermesse, Basel. Wirtschaftsprogramm und Wirtschaftsreform.
Verzeichnis-Nr.: 901
15. Dezember 1937. Dr. Eberhard Griesebach, Professor, Zürich. Die Zukunft des Bürgers.
Verzeichnis-Nr.: 902
12. Januar 1938. Dr. Karl Dändliker, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Die Beurteilung des Schülers durch den Lehrer.
Verzeichnis-Nr.: 903
19. Januar 1938. P. Josef Maria Camenzind, Immensee. Vorlesung aus eigenen Werken.
Verzeichnis-Nr.: 904
26. Januar 1938. Hans Bracher, Architekt, Solothurn. Städtebauliche Aufgaben der Gegenwart (mit Lichtbildern).
Verzeichnis-Nr.: 905
2. Februar 1938. Dr. Werner Walser, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Carducci und Pascoli. Zwei Aspekte des italienischen Wesens.
Verzeichnis-Nr.: 906
9. Februar 1938. Cäsar von Arx, Dramatiker, Niedererlinsbach. Aus meiner Werkstatt.
Verzeichnis-Nr.: 907
16. Februar 1938. Dr. Hans Jäggi, Arzt, Solothurn. Die Vitamine.
Verzeichnis-Nr.: 908
9. November 1938. Dr. Gotthard Jedlicka, Kunsthistoriker, Zürich. Ferdinand Hodler.
Verzeichnis-Nr.: 909
16. November 1938. Dr. Maria Schubiger, Gymnasiallehrerin, Basel. Sprache und Gesellschaft in England.
Verzeichnis-Nr.: 910
23. November 1938. Dr. Esther Odermatt, Schriftstellerin, Zürich. Jeremias Gotthelfs Forderung an die Frau.
Verzeichnis-Nr.: 911
7. Dezember 1938. Dr. Albert Oeri, Chefredaktor, Basel. Am Rande der Tagespolitik.
Verzeichnis-Nr.: 912
14. Dezember 1938. Dr. Hermann Breitenbach, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Kaiser Augustus.
Verzeichnis-Nr.: 913
11. Januar 1939. Ernst Kunz, Musikdirektor, Olten. Musik und Dichtung.
Verzeichnis-Nr.: 914
18. Januar 1939. Johann Peter Gloor, Kunstmaler, Solothurn. Kunst und Kitsch.
Verzeichnis-Nr.: 915
25. Januar 1939. Dr. Ernst Dübi, Generaldirektor, Gerlafingen. Forschung. Ihre Bedeutung für Industrie und Kultur. Industrielle Möglichkeiten der Schweiz.
Verzeichnis-Nr.: 916
1. Februar 1939. Dr. Peter Jäggi, juristischer Sekretär, Solothurn. Philipp Anton von Segesser. Ein schweizerischer Staatsphilosoph des 19. Jahrhunderts.
Verzeichnis-Nr.: 917
8. Februar 1939. Adolf Lüthy, Buchhändler, Solothurn. Der Buchhändler und seine schweizerische Kulturaufgabe.
Verzeichnis-Nr.: 918
29. November 1939. Hans Roelli, Schriftsteller, Zürich. Hans Roelli singt seine eigenen Lieder (Lieder zur Laute).
Verzeichnis-Nr.: 919
13. Dezember 1939. Dr. Richard Gutzwiller, Pfarrer, Zürich. Ende des christlichen Zeitalters?.
Verzeichnis-Nr.: 920
10. Januar 1940. Dr. Gottfried Bohnenblust, Professor, Genf. Schweizergeist in unsern Tagen.
Verzeichnis-Nr.: 921
17. Januar 1940. Dr. Edgar Bonjour, Professor, Basel. Die Schweiz und Polen. Eine geschichtliche Parallelbetrachtung.
Verzeichnis-Nr.: 922
24. Januar 1940. Dr. William Spoerri, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Amerikanische Kultur.
Verzeichnis-Nr.: 923
31. Januar 1940. Dr. Hans Bloesch, Direktor der Stadtbibliothek, Bern. Jeremias Gotthelf als staatsbürgerlicher Mahner.
Verzeichnis-Nr.: 924
14. Februar 1940. Dr. Marcel Pobé, Professor, Freiburg. Wanderungen in der Provence.
Verzeichnis-Nr.: 925
21. Februar 1940. Ernst Balzli, Schriftsteller, Grafenried. Vorlesung aus eigenen Werken.
Verzeichnis-Nr.: 926
28. Februar 1940. Dr. Moritz Tramer, Direktor der Rosegg, Solothurn. Ursprünge menschlicher Bindungen.
Verzeichnis-Nr.: 927
6. März 1940. Dr. Wilhelm Fürst, Fürsprecher, Solothurn. Ueber Grundlagen und Organisation des schweizerischen Wirtschaftslebens.
Verzeichnis-Nr.: 928
20. November 1940. Dr. Hugo Debrunner, Psychologe, Stäfa. Frank Buchser und Otto Fröhlicher. Zum Abschluss des Jubiläumsjahres (mit Lichtbildern).
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 
Seite 23, Treffer 881 - 920 von 1523
Zum Seitenanfang