TÖPFERGESELLSCHAFT · SOLOTHURN


Liste aller Töpfervorträge

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 
Zurück zur Suche

Seite 4, Treffer 121 - 160 von 1523
Verzeichnis-Nr.: 126
14. Februar 1866. Dr. Adolf Tobler, Professor, Berlin. Das altfranzösische Epos der Franzosen.
Verzeichnis-Nr.: 127
21. Februar 1866. Georg Schlatter, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Das Nibelungenlied.
Verzeichnis-Nr.: 128
28. Februar 1866. Dr. Viktor Kaiser, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Kaulbachs Bild vom babylonischen Turmbau.
Verzeichnis-Nr.: 129
6. März 1866. Franz Vinzenz Lang, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Amanz Gressly und sein Standpunkt in der Wissenschaft.
Verzeichnis-Nr.: 130.-132.
1866/67. Robert von Schlagintweit, Professor, Giessen. Das Himalajagebirge, der Küenlün und der Karakorum.
Verzeichnis-Nr.: 133
28. November 1866. Dr. Simon Kaiser, Bankdirektor, Solothurn. Nationalwohlstand und Luxus.
Verzeichnis-Nr.: 134
4. Dezember 1866. Georg Schlatter, Rektor, Solothurn. Das iranische Nationalepos Schachnameh und der persische Dichter Firdusi.
Verzeichnis-Nr.: 135
12. Dezember 1866. Dr. Heinrich Cramer, Direktor, Solothurn. Die Irrenanstalten der Schweiz und ihre Bedeutung für die Heilung der Seelenstörungen.
Verzeichnis-Nr.: 136
19. Dezember 1866. Jakob Amiet, Fürsprech, Solothurn. Das Wunderland Aegypten und Herodots Reisen am Nil.
Verzeichnis-Nr.: 137
27. Dezember 1866. Dr. Franz Misteli, Professor, St. Gallen. Wanderungen und ursprüngliche Kultur der indogermanischen Völker nach den Ergebnissen der Sprachvergleichung.
Verzeichnis-Nr.: 138
9. Januar 1867. Urs Vigier, Gerichtspräsident, Solothurn. Die schweizerischen Militärkapitulationen mit Frankreich und deren politische Bedeutung.
Verzeichnis-Nr.: 139
16. Januar 1867. Leo Weber, Fürsprech, Bern. Die Todesstrafe.
Verzeichnis-Nr.: 140
23. Januar 1867. Josef Affolter, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Ueber Milton und sein Epos «Das verlorene Paradies».
Verzeichnis-Nr.: 141
30. Januar 1867. Peter Nolasius Rauh, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Die Milch, ihr Gehalt und ihre Verfälschungen.
Verzeichnis-Nr.: 142
6. Februar 1867. Nikiaus Riggenbach, Direktor der Zentralbahnwerkstätte, Olten. Reise nach Costa Rica.
Verzeichnis-Nr.: 143
13. Februar 1867. Peter Roth, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Das Strassenleben in London.
Verzeichnis-Nr.: 144
23. Februar 1867. Walther Munzinger, Professor, Bern. Die altgriechischen und römischen Sklaven und die mittelalterliche Leibeigenschaft.
Verzeichnis-Nr.: 145
27. Februar 1867. Dr. Viktor Kaiser, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Ueber Kaulbachs Gemälde «Die Blüte Griechenlands».
Verzeichnis-Nr.: 146
6. März 1867. Franz Krutter, Oberrichter, Solothurn. Vorlesung aus seinem Drama «Der falsche Agrippa».
Verzeichnis-Nr.: 147
20. November 1867. Otto Möllinger, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Ueber den Geist in der Materie und den Kreislauf des W assers.
Verzeichnis-Nr.: 148
27. November 1867. Josef Eggenschwiler, Dompropst, Solothurn. Der Schöpfungsbericht der Bibel und die Wissenschaft.
Verzeichnis-Nr.: 149
11. Dezember 1867. Franz Vinzenz Lang, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Die klimatischen Verhältnisse Solothurns zu drei verschiedenen geologischen Epochen.
Verzeichnis-Nr.: 150
18. Dezember 1867. Bonaventur Baumgartner, Regierungsrat, Solothurn. Aus dem Tagebuch eines Handwerkers über seine Reisen und Erlebnisse in Nordafrika.
Verzeichnis-Nr.: 151
8. Januar 1868. Franz Krutter, Oberrichter, Solothurn. Lord Byron und seine Dichtungen.
Verzeichnis-Nr.: 152
15. Januar 1868. Johann Moritz Egloff, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Der griechische Befreiungskrieg (1821 bis 1828).
Verzeichnis-Nr.: 153
22. Januar 1868. Jakob Amiet, Fürsprech, Solothurn. Der Untergang Pompejis 79 n. Chr..
Verzeichnis-Nr.: 154
29. Januar 1868. Peter Dietschi, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Ueber die ältere attische Dichtung und Aristophanes.
Verzeichnis-Nr.: 155
5. Februar 1868. Louis Glutz-Hartmann, Stadtbibliothekar, Solothurn. Zwei römische Satiriker, Horatius und Juvenalis.
Verzeichnis-Nr.: 156
12. Februar 1868. Hermann Dietler, Regierungsrat und Gotthardbahndirektor, Luzern. Die technischen Einrichtungen der Neuzeit zur Gesundheitspflege.
Verzeichnis-Nr.: 157
22. Februar 1868. Walther Munzinger, Professor, Bern. Eine Studie über das Erbrecht.
Verzeichnis-Nr.: 158
26. Februar 1868. Johann Tschui, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Die neuere Behandlung der antiken und modernen Sprachen.
Verzeichnis-Nr.: 159
4. März 1868. Alfred Hartmann, Schriftsteller, Solothurn. Das abessinische Alpenland.
Verzeichnis-Nr.: 160
11. März 1868. Dr. Viktor Kaiser, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Ueber Kaulbachs Gemälde «Homer und die Griechen».
Verzeichnis-Nr.: 161
18. März 1868. Georg Schlatter, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Holbein der Jüngere und die beiden Madonnen von Solothurn.
Verzeichnis-Nr.: 162
30. Dezember 1868. Dr. Josef Adolf Kaiser, Regierungsrat, St. Gallen. Ueber die künstliche Beleuchtung.
Verzeichnis-Nr.: 163
3. Januar 1872. Jakob Amiet, Fürsprech, Solothurn. Ueber Ninive und Babylon im Zauber der antiken Tradition.
Verzeichnis-Nr.: 164
17. Januar 1872. Josef Allemann, Kantonsschulprofessor, Solothurn. Der französische Dichter Victor Hugo.
Verzeichnis-Nr.: 165
31. Januar 1872. Leo Krutter, Chemiker, Solothurn. Darwin und seine Lehre.
Verzeichnis-Nr.: 166
15. Februar 1872. Leo Weber, Fürsprech, Solothurn. Das Haus im germanischen, besonders im englischen Rechte.
Verzeichnis-Nr.: 167
21. Februar 1872. Dr. Karl Ziegler, Arzt, Solothurn. Kritische Gänge durch die Geschichte der Medizin.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 
Seite 4, Treffer 121 - 160 von 1523
Zum Seitenanfang